Transparente Hinterfüllung im Hauptbett eines Wasserlaufs

Wenn sich Einrichtungen (wie z. B. Anlagen, Bauwerke, Deiche oder Böschungen einer bestimmten Höhe) im Hauptbett eines Wasserlaufs, es ist notwendig zu integrieren Ausgleichsmaßnahmen.

Baubeschränkungen in Überschwemmungsgebieten 

Wenn sich Einrichtungen (wie z. B. Anlagen, Bauwerke, Deiche oder Böschungen einer bestimmten Höhe) im Hauptbett eines Wasserlaufs, es ist notwendig zu integrieren Ausgleichsmaßnahmen. 

Die Ausgleichsmaßnahmen müssen es ermöglichen, das vom Vorhaben betroffene Hochwasserausdehnungsfeld wiederherzustellen und die Abflussverhältnisse nicht zu verändern oder zumindest den freien Abfluss so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Wasserfluss.

Bau eines Bahnhofs im Rahmen des Grand Paris Express 

Im Projekt Grand Paris Express werden an 68 Bahnhöfen sukzessive 200 km neue Bahnstrecken in Betrieb genommen. 

Die SNCF Réseau muss 29 Bahnhöfe anpassen und eine neue schaffen, um Reisenden einfache und schnelle Verbindungen zu bieten. SNCF Réseau hat 2017 in der Stadt Vitry-Sur-Seine in der Region Paris große Arbeiten gestartet.

Der künftige Bahnhof des Grand Paris Express in Les Ardoines wird sich westlich der Bahngleise und südlich des bestehenden RER-C-Bahnhofs befinden. 

Die Verbindung zwischen dem RER C und der Linie 15 South des Grand Paris Express wird durch eine neue unterirdische Passage gewährleistet, die unter den SNCF-Gleis hindurchführt und den Zugang zu den Seitenbahnsteigen des RER C ermöglicht. 

Die bestehenden RER-C-Bahnsteige werden an die im neuen Bahnhof erwarteten zusätzlichen Reisenden angepasst: sie werden von 4 . vergrößert Übersetzt m bis 10 m breit. Sie werden auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich gemacht

Nidaplast RA: für hydraulische 

Transparenz Es ist auf der Ebene dieser Plattformen, dass Nidaplast RA Waben wurden als transparente Hinterfüllung verwendet. 

2600 m3 Wabenblöcke Nidaplast RA wurden ausgewählt, um eine herkömmliche Verfüllung zu ersetzen, um die negativen Auswirkungen dieses neuen Reliefs auf den natürlichen Fluss der Seine bei Hochwasser auszugleichen. 

Diese Verfüllung befindet sich im Hauptbett des Wasserlaufs * und hat das Ziel, den Wasserstand innerhalb von 95 % des Vakuums schwanken zu lassen (die alveolen), aus denen die Wabenblöcke bestehen. 

Der Wabenblock erschien aufgrund seiner hohen Druckfestigkeit und seiner Fähigkeit, Flusswasser bei Überschwemmungen abzuleiten und zu speichern, als das am besten geeignete Produkt für das Projekt.

Arbeitsplan: 

Mai 2018: Verlegung der unterirdischen Passage unter den Bahngleisen
Juni 2018 - Januar 2019: Fertigstellung und Zugänge
Anfang 2019: Inbetriebnahme der unterirdischen Passage und Rückbau des Behelfsstegs Oktober 2018 - August 2019: Erweiterung und Weiterentwicklung der Plattformen
Horizon 2022: Inbetriebnahme des neuen gemeinsamen Bahnhofs SNCF / Grand Paris Express

Entdecken Sie unsere zugehörigen Produkte

NIDAPLAST RA

Nidaplast RA sind extrudierte Polypropylen-Wabenblöcke und -Platten.